Seit Anfang Februar 2018 ist "In den Kolkwiesen" zwischen... (Nr.117729)

Diese Anfrage wurde am 13.05.2018 via web gestellt.

Seit Anfang Februar 2018 ist "In den Kolkwiesen" zwischen der Erich-Ollenhauer-Str. und der Kurt-Schumacher-Allee auf beiden Seiten Halteverbot eingerichtet. Nachdem ein paar Kabel verlegt wurden, tut sich schon wochenlang nichts mehr. Solange weiter keine Bauaktivitäten stattfinden, könnte das Halteverbot aufgehoben werden. Auch könnte man das Parken grundsätzlich am Wochenende gestatten.
(Adresssuche nach: In den Kolkwiesen 66)

© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
Meldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Kategorie
Straßenschilder
Zuständig
Ordnungswesen
Nächstgelegene Adresse
Keine Adresse hinterlegt
Status
Gelöst

Bearbeitungshistorie

Gelöst
Bürgermeisterbüro am 16.05.2018 um 12:47 Uhr:
Die Meldung wurde erfolgreich bearbeitet.
Herzlichen Dank für Ihre Nachfrage über den Mängelmelder. Diese wird als gelöst abgeschlossen, wenn auch die Rückmeldung für Sie zufriedenstellen sein wird.
Leider kam es bei der Baumaßnahme zu Verzögerungen bei den Umschaltarbeiten der Telekom. Das ist nunmehr aber erledigt. Allerdings schließt sich ab 22.05. eine Maßnahme der Stadtwerke an, so dass es auch dafür erforderlich ist, Halteverbote einzurichten. Diese Maßnahme wird voraussichtlich bis Ende Juli abgeschlossen sein.
Bitte haben Sie Verständnis.

in Bearbeitung
Bürgermeisterbüro am 16.05.2018 um 10:48 Uhr:
Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.
Herzlichen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an die Abteilung Ordnungswesen mit der Bitte um Prüfung weitergeleitet.

Ungeprüft
Bürgermeisterbüro am 16.05.2018 um 10:48 Uhr:
Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Bürgermeisterbüro" weitergeleitet.
Herzlichen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an die Abteilung Ordnungswesen mit der Bitte um Prüfung weitergeleitet.

Warten auf Freigabe
Unbekannter Teilnehmer am 13.05.2018 um 16:45 Uhr:
Die Meldung wurde zur Freigabe an "Bürgermeisterbüro" weitergeleitet.
Zurück zur Übersicht