Fußweg ist ständig überflutet (Nr.101055)

Diese Anfrage wurde am 05.01.2018 via android gestellt.

Fußweg ist ständig überflutet

© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
Meldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Kategorie
Fuß- und Radwege
Zuständig
Grün (Straßen, sonstige Grünanlagen)
Nächstgelegene Adresse
Moorlilienweg 13, 30855 Langenhagen, Deutschland
Status
Ungelöst Abgeschlossen

Bearbeitungshistorie
Grün (Straßen, sonstige Grünanlagen) am 05.02.2018 um 07:33 Uhr:

Der Weg wird jedoch wieder nachgebessert, sobald dies witterungsbedingt möglich ist.


Ungelöst Abgeschlossen
Grün (Straßen, sonstige Grünanlagen) am 05.02.2018 um 07:31 Uhr:
Die Meldung konnte leider nicht bearbeitet werden.
Die Wegebeziehungen durch die Grünachse im Osten des Weiherfeldes kann leider nicht geändert werden. Aufgrund des vorhandenen Bewuchses kann der Weg weder höher gelegt noch verstärkt befestigt werden, da ansonsten die Baumwurzeln der geschützten Bäume einen erheblichen Schaden davontragen. Letztendlich gibt es immer alternative Routen über ausgebaute Straßen und Gehwege, die auch genutzt werden können.
Grün (Straßen, sonstige Grünanlagen) am 08.01.2018 um 09:37 Uhr:

Momentan können wir nichts an der Situation ändern. Die Grünanlagen hinter den Häusern des Moorlilienwegs, die gleichzeitig der Versickerung dienen sind aufgrund der Niederschläge völlig durchgeweicht, Niederschläge können nicht mehr versickern. Sobald die Flächen abgetrocknet sind, werden wir prüfen, ob dort eine bauliche Änderung möglich ist.


in Bearbeitung
Stadtverwaltung am 05.01.2018 um 14:51 Uhr:
Es wurde mit der Bearbeitung begonnen.
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Meldung wird an den Eigenbetrieb Stadtentwässerung zur Prüfung weitergeleitet.

Ungeprüft
Stadtverwaltung am 05.01.2018 um 14:51 Uhr:
Die Meldung wurde freigegeben und zur Bearbeitung an "Büro des Bürgermeisters" weitergeleitet.
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Meldung wird an den Eigenbetrieb Stadtentwässerung zur Prüfung weitergeleitet.

Warten auf Freigabe
Unbekannter Teilnehmer am 05.01.2018 um 14:37 Uhr:
Die Meldung wurde zur Freigabe an "Büro des Bürgermeisters" weitergeleitet.
Zurück zur Übersicht